Forty Thieves





Ihre Mission, sollten Sie wählen, um es zu akzeptieren, ist, diese schwierige Kartenspiel, indem Sie nicht redeals aus dem Lager zu gewinnen (obwohl Sie können unbegrenzt redeals in den Spieleinstellungen konfigurieren).

In vierzig Räuber, sorgfältige Planung ins Spiel. Auf dem Tableau, Sequenzen bauen Sie gleich Anzug absteigend. Die Sache, die Diebe ziemlich schwierig macht, ist, dass Sie nur unabhängig davon, ob sie Teil einer gültigen Sequenz oder sich nicht bewegen, um die Karte. Kombinieren Sie dies mit der Tatsache, dass die Default-Regeln sagen, dass es keine redeals und Sie haben ein Spiel, das Sie wahrscheinlich am Ende verlieren die meisten der Zeit bekommen habe. Sie müssen wie eine Herausforderung.

Um dieses Spiel mit der Hand zu spielen, beginnen Sie mit voll schlurfenden 2 Kartendecks. Sie werden dann 40 Karten auf den Tisch zu legen. Alle 40 Karten werden offen ausgeteilt werden. Sie werden in 10 Spalten mit je 4 Karten platziert werden.

Anders als die meisten Solitär, in Diebe können Sie nur eine Karte (die oberste auf einem Stapel) bewegen zu einem bestimmten Zeitpunkt. Gültig Bewegungen sind, eine niedrigere Karte auf eine höhere Karte derselben Farbe auf dem Tableau (z. B. 7 von Diamanten auf eine 8 von Diamanten) zu platzieren, oder eine Karte zu einem der Gründungspfähle zu bewegen. Ähnlich wie Klondike, Gründungspfähle sind bis (aufsteigend) von Ass bis König von der gleichen Farbe gebaut. Vorausgesetzt, dass Sie mit 2 Kartendecks spielen, werden Sie 8 Gründungspfähle in diesem Spiel haben, im Gegensatz zu den 4 Klondike.

Sie gewinnen das Spiel, wenn Sie jede einzelne Karte in den entsprechenden Gründungspfahl zu bewegen.

Wenn Sie auf dem Tableau eine leere Spalte / Stapel, können Sie eine beliebige Karte, die Sie wollen, um es zu bewegen. Da jedoch nur die oberste Karte spielbar ist, ist es oft praktisch, ein König auf einem leeren Stapel bewegen (vorausgesetzt, Sie ein König zur Verfügung, um zu bewegen). Die Überlegung dahinter ist, dass man dann beginnen, unten von König bis Ass auf dem Tableau in dieser Spalte. Natürlich funktioniert dies nur gut für Sie, wenn Sie am Ende mit einem Gründungspfahl, die Sie verschieben alle diese Karten zu beginnen. Zum Beispiel, wenn Sie schon unten von König bis 6 Pik gebaut und dann eine Gründungspfahl, die bis zu 5 Pik wird gebaut haben, können Sie jetzt jeden einzelnen von diesen Karten in der 6 zu bewegen, um König Stapel (ein zu einer Zeit, wenn auch), und dann haben Sie eine freie Spalte zu spielen.

Die Forty Thieves Kartenspiel kann sehr schwierig sein, wenn mit den Standard-Regeln (dh keine redeals) gespielt. Eine Kombination von Glück und eine anständige Menge an Geschick sind notwendig, um dieses Spiel zu gewinnen. Fühlen Sie sich frei, die Anzahl der redeals jederzeit ändern (auch in der Mitte eines Spiels, wenn Sie am Ende stecken zu bleiben) dieses Spiel mehr gewinnbar zu machen.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Spielen!

Privacy Policy